Bio Take Away Verpackungen - komplett abbaubar, Seite 2 - Online Shop
bioeinweggeschirr.de macht Winterpause vom 23.12.2017 bis 31.12.2017
Disponieren Sie bitte frühzeitig Ihren Bedarf - letzte Auslieferung für dieses Jahr am 22.12.2017

Take Away Verpackungen

Bio take away Verpackungen: Die umweltbewusste Alternative

Bio take away Verpackungen bieten die wohl umfangreichste Auswahl in unserer Produktpalette. Hier finden Sie alle Verpackungen und jegliches Zubehör das Sie benötigen, um verschiedenste Speisen produktgerecht zum Mitnehmen zu verpacken. Die hier angebotenen Bio take away Verpackungen sind durchweg aus natürlichen und nachhaltigen Ressourcen hergestellt und daher komplett kompostierbar. Die vielen Facetten und Materialien machen die to go Verpackungen unvergleichbar.

Naturbewusstes Denken auf ganzer Linie

In unserer heutigen Zeit essen immer mehr Menschen unterwegs und so steigt auch der Bedarf nach Verpackungsmaterial. Zudem stellt eine naturbewusste und gesunde Ernährung heute einen wichtigen Faktor im alltäglichen Leben vieler Menschen dar. Eine wirklich naturbewusste Ernährung muss jedoch auf ganzheitlicher Ebene stattfinden. Deshalb ist es nicht nur wichtig was man zu sich nimmt, sondern auch woraus man isst. Unsere Bio take away Verpackungen erfüllen dieses ganzheitliche Denken. Sie sind ökologisch hergestellt, verzichten auf schädliche Stoffe und sind sogar kompostierbar. Auch die Fast Food Szene hat längst einen Schwerpunkt auf gesunde Alternativen gelegt. Der Kunde von heute schätzt eine hochwertige ökologische Verpackung zu seinen bedachtsam ausgesuchten Speisen. Verpacken Sie deshalb Ihre hochwertigen Speisen in umweltfreundlichen Boxen, Bechern und Papier. Diese ökologischen Aspekte leisten unsere Bio take away Verpackungen voll und ganz. Sie sind ausnahmslos aus nachhaltigen natürlichen Materialien gefertigt, die in der Herstellung und Entsorgung keine Belastung für die Natur darstellen. Wir bieten nur das Beste für Sie, mit besonderer Rücksicht auf unsere Umwelt.

Biologisch verpacken mit Zuckerrohr, Biokunststoff oder nachhaltigem Karton

Die vielseitige Palette von Boxen, Schalen und anderen Verpackungen zum Mitnehmen erfüllen alle Ansprüche. Neben ihrer Umweltverträglichkeit dank der natürlichen Materialien sehen unsere Bio take away Verpackungen auch noch hochwertig aus und sind äußerst praktikabel. Das langweilige Bild das so mancher im Kopf hat, wenn er an Bio denkt, ist längst überholt. Braune Pappe ist nicht alles, was Bio kann. Die stetige Forschung an naturverträglichen, ästhetischen und zweckerfüllenden Materialien bringt den Bio take away Verpackungen einen neuen, modernen Touch. So sehen vor allem Zuckerrohr oder Bioplastik Verpackungen besonders edel aus und den Originalen aus Styropor und Plastik zum verwechseln ähnlich - sind aber umweltverträglich. Die Verpackungen aus recycelten Zuckerrohrfasern beinhalten 99 % weniger CO2Belastung als Polystyrol und sind temperaturfest von -15 °C bis 120 °C. Zudem sind sie mikrowellen-, ofen- und tiefkühlfest. Krosses bleibt in der Verpackung knusprig und schädliche Stoffe wie Weichmacher werden auch nicht an das Essen abgegeben. Die Bio take away Verpackungen enthalten solche Stoffe erst gar nicht. Unsere Gourmet-Linie aus Zuckerrohr ist die stilvoll ökologische Variante für alle heißen und kalten Speisen und garantiert auslaufsicher.

Die Bio Verpackungen werden aus Naturmaterialien gefertigt, was sie ökologisch abbau- und kompostierbar macht. Die Rohstoffe zur Produktion von Bio take away Verpackungen wachsen wieder nach, so kann auf lange Sicht produziert werden; ohne Ausbeutung der Natur. Die natürlichen Rohstoffe, die für unsere Bio take away Verpackungen verwendet werden, sind unter anderem Bioplastik (PLA), ungebleichter Karton aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder auch Zuckerrohr. Dies führt zu unseren enormen Auswahl an Bio take away Verpackungen.

Für jede Speise die passenden Bio take away Verpackungen

Unsere Auswahl umfasst verschiedenste Formen, Größen, Farben und Materialien - alle natürlich, ökologisch und kompostierbar. Wir bieten unter anderem Suppenbecher To Go aus angenehm glatten Papierfasern, einer Innenbeschichtung aus dem Biokunststoff Polymilchsäure (PLA) und passenden hitzebeständigen Deckeln, die garantiert nichts auslaufen lassen. Zusätzlich führen wir spezielle Burgerboxen aus Zuckerrohr. Unsere Take Away Boxen sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. So beispielsweise mit abgetrenntem Dipfach oder mehreren Kammern. Zuckerrohrverpackungen sind öl- und hitzeresistent und zudem äußerst widerstandsfähig. Demnach sind sie perfekt geeignet für heiße Gerichte jeglicher Art.

Unsere Boxen für Patisserie lassen Kuchen und Cupcakes durch ein durchsichtiges PLA-Fenster besonders appetitlich aussehen und praktisch transportieren. Pizzakartons, Pommestüten, Einwickelpapier und Tragetaschen werden mit Papierfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt und verhindern durch ihr robustes Material jegliches Durchweichen. Die Gestaltung der Behälter ist durchweg ansprechend und sie überzeugen durch Ihre leichte Nutzbarkeit.

Neben Karton und Zuckerrohr wird auch sogenanntes Bioplastik für Bio take away Verpackungen genutzt, welches aus pflanzlicher Stärke besteht und mit dem Begriff PLA bezeichnet wird. PLA hält bis zu 80 °C aus und ähnelt rein äußerlich dem klassisch transparenten Plastik, ist jedoch wie alle anderen Verpackungsmaterialien vollständig kompostierbar. So bestehen beispielsweise unsere Dipschalen, Salatboxen, Verpackungen für kalte Speisen, Saucenbecher und Sushiboxen aus PLA.

Bio take away Verpackungen auch für den privaten Gebrauch

Natürlich sind die Bio take away Verpackungen auch für den privaten Gebrauch äußerst nützlich. Ob man nun Essen mit auf die Arbeit nehmen will, Freunden übrig gebliebenes Essen einpacken möchte oder man vorhat, den Kleinen eine Brotzeit mitzugeben. Die Variationen der Bio take away Verpackungen sind vielseitig einsetzbar. Mitgenommen zum Picknick oder See können die Bio Verpackungen nun das schwere, manchmal unhandliche Geschirr ersetzen. Die Verpackungen sind leicht zu verstauen und zu transportieren und ohne schlechtes Gewissen nach Gebrauch zu entsorgen. Mit der biologischen Variante sind nun komfortables Essen zum Mitnehmen und Umweltverträglichkeit vereinbar.

Für jede Speise die passende Verpackung

Stöbern Sie in Ruhe in unserem Shop. Sicher sind auch für Sie die passenden Bio take away Verpackungen dabei. Gerne können Sie uns persönlich kontaktieren, wir beraten Sie gerne! Unsere Auswahl umfasst unter anderem:

  • Take Away Boxen, u.a. für Sushi, Burger, Patisserie und Salat
  • Deli Becher für kalte Speisen
  • Suppenbecher To Go
  • Verpackungen für Baguette, Wrap, Sandwich, Pommes
  • Schälchen für Saucen, Dressings und Dips
  • Einwickelpapier und Folien
  • Einwegbesteck und ungebleichte Servietten

In den letzten Jahren haben Speisen und Getränke zum Mitnehmen, sogenannte Take-Away Foods und Drinks, stark an Bedeutung gewonnen. Ob es nun die typisch deutsche Currywurst ist, oder chinesische, türkische oder italienische Spezialitäten - fast alles gibt es mittlerweile auch zum Mitnehmen, sodass das Take-Away bzw. Lieferprinzip beim Essen zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden ist. Gleichzeitig ist aber auch das Umweltbewusstsein der Konsumenten gestiegen - sie machen sich mehr Gedanken um den Verpackungsmüll, der durch Take-Away Produkte zwangsläufig entsteht. Mit zu 100 Prozent biologisch abbaubaren Verpackungen für Take-Away Food und Drinks beruhigen Sie das Gewissen Ihrer Kunden, denn diese belasten die Umwelt nicht und können kompostiert werden, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen, wie z.B. Zuckerrohr, bestehen.

Formenvielfalt bei Take-Away Verpackungen

Auch eine komplett kompostierbare Verpackung sollte nicht größer sein, als sie es sein muss. Daher gibt es ökologisch unbedenkliche und kompostierbare Take-Away Verpackungen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Mal mal in eckiger Form und gerade groß genug für einen Burger, mal richtig groß und rund oder oval, mit Unterteilungen für ganze Menüs. Ob mit Klappdeckel, als Schale oder als Becher für Eis oder Desserts in verschiedenen Größen - für jeden Zweck gibt es die richtige Take-Away Verpackung aus kompostierbaren Materialien.

Take-Away für jeden Bedarf

Das Feld von Anbietern aus dem "Essen to go"-Bereich ist vielfältig, es reicht von Restaurants über Imbissbuden bis hin zu Frozen Yoghurt Shops und Eisdielen. Genauso mannigfaltig ist das Angebot an Take-Away Verpackungen in Bioqualität. Es gibt sie sowohl für kalte Speisen, wie Salate oder Sandwiches, oder aber für warmes Essen, wie Suppen, Nudelgerichte oder Pommes Frites. Zudem hat man die Wahl zwischen verschiedenen Herstellungsmaterialien, die jeweils ihre ganz eigenen Vorteile bieten.

Der Kaffee für unterwegs oder der Salat zum Mitnehmen ins Büro: Ohne Take-Away Behälter geht in der Gastronomie heutzutage nichts mehr! Leider wird dadurch auch viel Müll produziert. Doch statt umweltbelastender Plastikbehälter gibt es mittlerweile Bio-Verpackungen aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Take-Away Behälter aus Papierfaser oder Biokunststoff haben hervorragende Qualität und nicht umsonst einen besseren Ruf wie herkömmliche Plastikverpackungen. Unterwegs genießen geht somit auch umweltfreundlich

Umweltschonende Materialien für einwandfreien Genuss

Egal welche Verpackungsform: Sie alle bieten hervorragende Produkteigenschaften und sind in vielfältigen Formen erhältlich, je nach erforderlichem Zweck. Die Coffee-to-go Becher oder Eisbecher aus Zellulose haben eine gesundheitlich unbedenkliche Innenbeschichtung aus Maisstärke und lassen sich problemlos recyceln bzw. kompostieren. Gleiches gilt für die Behälter aus Zuckerrohrfaser und Bio-Plastik (PLA): Letzteres wird aus kristallisierter Polymilchsäure hergestellt, die aus stärkehaltigen Pflanzen wie Mais oder Rüben gewonnen wird. Die Produktion aller Take-Away Behälter erfolgt damit aus organischen, schnell nachwachsenden Rohstoffen und ist ökologisch einwandfrei.

Formenvielfalt für jeden Zweck

Die umweltfreundlichen Take-Away Behälter stehen in puncto Qualität und Optik anderen Verpackungen in nichts nach. Sie sind wasser- und fettdicht, sehr stabil und geschmacksneutral. Die Take-Away Schalen und Lunchboxen aus PLA sind sogar tiefkühl- und mikrowellengeeignet sowie hitzebeständig. Egal ob Smoothie, Frozen Yogurt, Salat, Kaffee oder Burger: Alles ist auslaufsicher und geschmacksneutral verpackt und ermöglicht genussvollen Verzehr zuhause oder unterwegs!

Für Betriebe in der Gastronomie und Unternehmen ist es heute von größter Wichtigkeit, auf eine nachhaltige Form der Essensausgabe zu setzen. Herkömmliche Take-Away Verpackungen sind in den letzten Jahren zu einer großen Belastung für die Umwelt geworden, da immer weniger Menschen zu Hause essen und so Berge von schwer abbaubarem Plastikmüll entstehen. Das muss jedoch nicht sein. Mit ausgewählten Bio-Materialien und den vielfältigen Formen, die sich in der heutigen Gastronomie etabliert haben, kann Bio-Einweggeschirr für Take-Away jeden Kunden überzeugen, der auf Nachhaltigkeit setzt und ermöglicht beim Essen ein zufriedenes Gefühl.

Take-Away Geschirr aus verschiedenen Materialien

Die Möglichkeiten in der Nutzung natürlicher Rohstoffe ist im letzten Jahrzehnt immer öfter berücksichtigt worden und so bieten sich drei unterschiedliche Stoffe an, die den Einsatz von Bioqualität im Take-Away Bereich ermöglichen. Bekannt sind in vielen Restaurants und vor allem Cafeterias, die Becher aus kompostierbarer Papierfaser, die meist für Kaffee- und Teebecher zum Einsatz kommen. Die Papierfaser, Cellulose, kann für den Einsatz auch beschichtet werden, was es zu einem Mehrzweckgeschirr macht. Wer einen Allrounder nutzen will, auch für Suppern oder ölhaltige Gerichte, sollte Take-Away Verpackungen aus Zuckerrohr nutzen, denn dieses ist äußerst widerstandsfähig. Dabei ist die Gestaltung der Behälter ansprechend und sie sind einfach zu nutzen. Neben diesen beiden Formen wird auch sogenanntes Bioplastik für Take-Away Behälter genutzt, das aus kristallisierter Milchsäure besteht und als CPLA bekannt ist. Es kann bis zu 80 °C aushalten und ähnelt dem klassischen, durchsichtigen Plastik, ist aber wie alle anderen Materialien vollständig kompostierbar.

Von Becher bis Schale

Die Variationen des Einweggeschirrs sind sehr vielseitig einsetzbar und dabei entstehen zudem keine Abfallberge, die mehrere tausend Jahre bestehen. Egal ob Salatschalen, Coffee-to-go Becher oder die beliebte Pommesschale, die Möglichkeit, die Take-Away Verpackungen einfach auf dem Kompost oder im Biomüll zu entsorgen, spricht für sich und diese umweltfreundliche Lösung wird von den Kunden begeistert angenommen werden. Mit den Take-Away Behältern in Bioqualität müssen beim komfortablen Essen zum Mitnehmen nicht länger Abstriche bei der Umweltverträglichkeit gemacht werden.

Seite 2 von 2
Artikel 25 - 28 von 28