Zum Einwickeln

Essen ist nicht nur ein menschliches Grundbedürfnis sondern auch Genuss. Und wenn nach einer Feier oder einem guten Abendessen noch etwas übrig ist, freut man sich auch noch am nächsten Tag, wenn man zu Mittag oder abends nach getaner Arbeit noch einmal genießen darf. Bis dahin sollte das Essen möglichst so aufbewahrt werden, dass es auch nach ein oder zwei Tagen noch frisch ist. Zellglas-Folie leistet dies besonders umweltfreundlich: sie wird hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen und ohne die oft in Plastik enthaltenen Giftstoffe.

Eine umweltfreundliche Alternative 

Bio Zellglas-Folie besteht, wie die Zellglasbeutel, aus regenerierter Zellulose, einem nachwachsenden organischen Rohstoff. Das macht sie komplett kompostierbar und somit besonders umweltfreundlich in der Entsorgung. Zudem ist sie frei von Plastik - und damit von den darin häufig enthaltenen Gefahrenstoffen. Optisch ist sie von herkömmlicher Folie nicht zu unterscheiden: sie ist durchsichtig, glänzend, faltbar und weist eine gute Aromadichte auf, so dass Lebensmittel optimal genießbar bleiben.

Zellglas-Folie im täglichen Gebrauch 

Überzeugen Sie sich selbst von der ökologisch verantwortungsbewussten Verpackungsfolie. Beim Ausrichten großer und kleiner Feierlichkeiten als auch im privaten Bereich hält die Folie, was sie verspricht: aromadichte Verpackung, die höchsten Ansprüchen genügt und vielfältig einsetzbar ist. Qualität "Made in Germany".

In der heutigen Zeit ist Umweltschutz nicht nur eine dringende Notwendigkeit, sondern auch ein wertvolles Verkaufsargument und ein hervorragende Möglichkeit für gute Imagebildung. Nicht nur im Groß-, sondern auch im Einzelhandel, beim täglichen Verkauf und der Verpackung von Waren kann Bio-Verpackungsfolie sinnvoll verwendet werden und dadurch zum Umweltschutz beitragen. Alle Bio-Folien bestechen durch herrvoragende Anwendungs- und Nutzeneigenschaften und ermöglichen dadurch ein rasches und effizientes Verpacken.

Durchsichtige Zellglasfolien für fast alle Einsätze

Eine Besonderheit ist transparente Zellglasfolie, die sich besonders gut zur Präsentation von Geschenken eignet, aber auch überall dort eingesetzt werden kann, wo Produkte vor Schmutz, Staub und Nässe geschützt werden müssen, wie z.B. bei Lebensmitteln. Diese Bio-Verpackungsfolie wird in Rollen mit der Größe 50 cm x 50 lfm geliefert. Mit ihren sehr guten Anwendungseigenschaften wie Kompostierbarkeit, leichter Faltbarkeit, guter Aromadichte, Sauerstoff- und Wasserdampfdurchlässigkeit und ihrem antistatischen Verhalten erfüllt sie bestens die Vorgaben für ein umweltfreundliches Produkt. Dazu gehört auch der Umstand, dass sie aus nachwachsenden Rohstoffen produziert wird.

Perfekte Lebensmittelverpackung mit BioPap® Folien

Als spezielle Lebensmittelverpackung sind zudem BioPap® Folien erhältlich. Damit können frische Lebensmittel wie Käse, Wurst und Fisch optimal verpackt werden. Diese ebenfalls zu 100 % kompostierbare Bio-Verpackungsfolie wird im praktischen Dispenser Karton zu 1000 bzw. 2000 Stück in den Formaten 50 x 35 cm und 25 x 37 cm geliefert. Die Folie ist wasser- und fettdicht, stabil, verschweißbar, geschmacksneutral, recyclebar oder über die Biotonne zu entsorgen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14